Aktuell eingerückt und einsatzbereit

Tierrettung

Ein tierischer und nicht alltäglicher Einsatz für die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Pasching. Eine Hausbewohnerin hörte am Donnerstagabend den 26. Juli gegen 21 Uhr leise Geräusche aus der Dachrinne ihres Einfamilienhauses. Die besorgte Anwohnerin hielt daraufhin Nachschau und bemerkte, dass sich ein Vogel in der Dachrinne verirrt hatte und diese mit eigener Kraft nicht mehr verlassen konnte. Mittels einer Leiter konnten sich die Einsatzkräfte der FF Pasching einen Blick über die Lage verschaffen. Nach mehrmaligen, ergebnislosen Versuchen den Vogel von oben zu befreien, wurde schließlich die Dachrinne unten abmontiert und somit eine Fluchtöffnung für unseren gefiederten Freund geschaffen.

 

26.07.2018

21:10

26.07.2018

21:45

Einsatzart: Technischer Einsatz

Alarmierungsstichwort: Tierrettung

Einsatzort: Fliederweg

Mannschaftsstärke: 3

Fahrzeuge: KRF