Aktuell eingerückt und einsatzbereit

Sturm „Niklas“ über Pasching

Das prognostizierte Sturmtief „Niklas“ war der Grund weshalb Dienstagmittag des 31. März 2015 die oberösterreichischen Feuerwehren zu zahlreichen Sturmeinsätzen ausrücken mussten. Die OÖ Landeswarnzentrale in Linz alarmierte im Zeitraum zwischen 13.00 und 22.00 Uhr zu rund 900 Einsätzen. Um genau 13.09 Uhr wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Pasching zum ersten Sturmeinsatz alarmiert. Bereits in den nächsten Minuten folgten weitere Alarmierungen teilweise im Minutentakt. Die laufend eingehenden Einsätze wurden in der eingerichteten Einsatzleitstelle im Feuerwehrhaus Pasching aufgenommen, an die Fahrzeuge aufgeteilt und nach und nach abgearbeitet. Bis etwa 21.00 Uhr standen die Einsatzkräfte in Pasching im Dauereinsatz. Rund 20 Einsätze mussten abgearbeitet werden.

31.03.2015

13:09

31.03.2015

21:00

Einsatzart: Technischer Einsatz

Einsatzart Technischer Einsatz: Sturmschaden

Einsatzort: gesamtes Gemeindegebiet

Mannschaftsstärke: 30

Fahrzeuge: KDO, KRF, LFB, MTF