Aktuell eingerückt und einsatzbereit

Großaufgebot bei Einsatzübung auf der Umfahrung B139

von | Apr 1, 2017

„Verkehrsunfall – Tunnelportal B139, mehrere Personen eingeklemmt“ so die Alarmstichworte einer großangelegten Einsatzübung am Freitag, den 31. März 2017 auf der Umfahrung B139 im Gemeindegebiet von Pasching.

Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und einer Radfahrgruppe  im Tunnelportal unter dem sogenannten „Nachrichtenkreisverkehr“ auf der Kremstalbundesstraße ließ ein Großaufgebot mehrerer Blaulichtorganisationen zu einer nicht unbekannten Einsatzstelle auf der B139 anrücken. „Die Übungsstelle im Tunnelportal auf der Umfahrung ist uns nur all zu gut bekannt, da wir hier häufig zu schweren Verkehrsunfällen alarmiert werden. Da ist es umso wichtiger, die Zusammenarbeit und die Arbeitsabläufe zwischen Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu beüben“ so Einsatzleiter und Paschinger Feuerwehrkommandant Ronald Kanotscher.

Elf Personen waren in den Unfallwracks eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden, zum Teil unter Einsatz von hydraulischen Rettungsgeräten. Insgesamt 19 Verletzte, davon einige schwer verletzt, mussten durch die Rettungsorganisationen erstversorgt und abtransportiert werden.

„Natürlich ist so ein Einsatzszenario mit solch einer hohen Anzahl an Verletzten eine Herausforderung für alle Einsatzkräfte. Umso mehr freut es mich daher, dass das Zusammenspiel aller Beteiligten perfekt und absolut reibungslos funktionierte“ resümiert Kanotscher weiter.

Übungsleiter Wolfgang Rabeder bedankte sich recht herzlich bei allen Beteiligten, welche an dieser Großübung mitgewirkt haben: „Übungen in diesem Ausmaß sind erforderlich, um die Schlagkraft und Zusammenarbeit aller Organisationen aufrecht zu erhalten und um im Ernstfall rasch Hilfe leisten zu können. Das ist uns heute auf einer Unfallhäufungsstelle mit insgesamt 19 Verletzten, davon mehrere eingeklemmt, eindeutig gelungen. Ein großes Danke an Alle.“

 

An der Übung beteiligten sich:

FF Pasching, FF Hart, Polizei, RK Leonding, RK St. Florian, RK Enns, RK Linz-Stadt, RK Neuhofen, RK Wilhering, Firma Leitner, Laumat.at, LT1

 

Hier geht’s zum VIDEO

 

Bilder:  © Laumat.at & OÖRK