Aktuell eingerückt und einsatzbereit

Brandheiße Ausbildung in St. Florian bei Linz

von | Mrz 25, 2017

Insgesamt acht Atemschutztrupps bestehend aus 24 Feuerwehrmänner unserer Feuerwehr konnten am Wochenende ihr Können und Wissen in Sankt Florian bei Linz unter Beweis stellen. Die Atemschutztrupps mussten sich durch einen 42 Quadratmeter großen Brandsimulationscontainer mit bis zu 250 Grad Celsius und starker Sichtbehinderung kämpfen. Mehrere computergesteuerte Hindernisse und Brandstellen mussten dabei bewältigt und gelöscht werden. Im Vordergrund stand hier vor allem das taktisch richtige Vorgehen der Atemschutzträger, welche während der gesamten Übung durch einen Trainer begleitet wurden.

 

Ein Dankeschön an die FF St. Florian-Markt für die Organisation dieser bezirksweiten Heißausbildung.