Aktuell eingerückt und einsatzbereit

Brand KFZ

Zu einem Fahrzeugbrand auf die Trauner Kreuzung wurden die Einsatzkräfte der FF Pasching und FF Traun am Mittwoch den 12. Dezember um 23:39 Uhr alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand ein PKW bereits in Vollbrand. Die Insassen des Fahrzeuges konnten sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen und blieben dabei unverletzt. Durch zwei Atemschutztrupps der Feuerwehren konnte der Brand mittels Hochdruckrohr schließlich rasch abgelöscht werden, der PKW brannte jedoch vollständig aus. Im Anschluss wurden Nachlöscharbeiten sowie Nachkontrollen mittels Wärmebildkamera durchgeführt. Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert und die Fahrbahn durch die Feuerwehr gereinigt.

 

Im Einsatz:

FF Pasching, 4 Fahrzeuge mit 21 Mann

FF Traun, 3 Fahrzeuge mit 12 Mann

Polizei, Abschleppunternehmen

 

 

12.12.2018

23:39

13.12.2018

01:15

Einsatzart: Brandeinsatz

Einsatzort: Trauner Kreuzung

Mannschaftsstärke: 21

Fahrzeuge: KDO, LFB, ULF,

weitere Einsatzkräfte: Polizei, FF Traun, Abschleppunternehmen