Aktuell eingerückt und einsatzbereit

Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute auf der Kürnbergstraße, Höhe Tierfriedhof. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert, wo er seinen Verletzungen erlag. Seitens der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden.

 

Im Einsatz:

FF Pasching, 15 Mann, 3 Fahrzeuge

Rettung, Notarzt, Rettungshubschrauber

Polizei

 

Fotobericht: laumat.at

07.08.2013

07:37

07.08.2013

08:50

Einsatzart: Technischer Einsatz

Alarmierungsstichwort: Aufräumarbeiten nach schwerem Verkehrsunfall

Einsatzort: Kürnbergstraße

Mannschaftsstärke: 15