Aktuell eingerückt und einsatzbereit

1980 – Neues Feuerwehrhaus Hörschingerstraße

von | Jan 1, 1980

Nachdem in den 70er Jahren die Anforderungen an die Feuerwehr weiter steigen und der Platz im Feuerwehrhaus nicht mehr ausreicht, wird die Planung eines neuen Depots beschlossen. Im alten Feuerwehrdepot aus dem Jahr 1925 kann nach wie vor nur ein Auto garagiert werden. Das zweite Fahrzeug ist bis zur Eröffnung der neuen Unterkunft in einer Garage der Bäckerei Berger untergebracht. Mit der Eröffnung des Kulturzentrums am 08. März 1980 ist es dann soweit und die neuen Räumlichkeiten können bezogen werden.